Isaías

1. Und an jenem Tage wirst du sagen: Ich preise dich, (O. Ich danke dir) Jehova; denn du warst gegen mich erzürnt: dein Zorn hat sich gewendet, und du hast mich getröstet.

2. Siehe, Gott ist mein Heil, (O. meine Rettung; so auch nachher. (Vergl. 2. Mose 15,2; Ps. 118,14)) ich vertraue, und fürchte mich nicht; denn Jah, Jehova, ist meine Stärke und mein Gesang, und er ist mir zum Heil geworden. -

3. Und mit Wonne werdet ihr Wasser schöpfen aus den Quellen des Heils,

4. und werdet sprechen an jenem Tage: Preiset (O. Danket) Jehova, rufet seinen Namen aus, machet unter den Völkern kund seine Taten, verkündet, (Eig. erwähnet rühmend) daß sein Name hoch erhaben ist!

5. Besinget Jehova, denn Herrliches (Eig. Erhabenes) hat er getan; solches werde kund auf der ganzen Erde!

6. Jauchze und jubele, Bewohnerin von Zion! denn groß ist in deiner Mitte der Heilige Israels.

Você está lendo Isaías na edição ELB-1871, Elberfelder, em Alemão.
Este lívro compôe o Antigo Testamento, tem 66 capítulos, e 1290 versículos.