Connect with us

Bíblia FB2004

Salmos 62

1 Dem Vorsänger; für{O. nach}Jeduthun. Ein Psalm von David.

2 Nur auf Gott vertraut still meine Seele, von ihm kommt meine Rettung.

3 Nur er ist mein Fels und meine Rettung, meine hohe Feste; ich werde nicht viel wanken.

4 Bis wann wollt ihr gegen einen Mann anstürmen? ihr alle ihn niederreissen wie eine überhängende Wand, eine angestossene Mauer?

5 Sie ratschlagen nur, ihn von seiner Höhe zu stossen; sie haben Wohlgefallen an der Lüge; mit ihrem Munde segnen sie, und in ihrem Innern fluchen sie. (Sela.)

6 Nur auf Gott vertraue still meine Seele! denn von ihm kommt meine Erwartung.

7 Nur er ist mein Fels und meine Rettung, meine hohe Feste; ich werde nicht wanken.

8 Auf Gott ruht mein Heil und meine Herrlichkeit; der Fels meiner Stärke, meine Zuflucht, ist in Gott.

9 Vertrauet auf ihn allezeit, o Volk! schüttet vor ihm aus euer Herz! Gott ist unsere Zuflucht. (Sela.)

10 Nur Eitelkeit{O. ein Hauch; dasselbe Wort wie am Ende des Verses}sind die Menschensöhne, Lüge die Männersöhne. Auf der Waagschale steigen sie empor, sie sind allesamt leichter als ein Hauch{And. üb.: sie sind allesamt ein Hauch}.

11 Vertrauet nicht auf Erpressung, und setzet nicht eitle Hoffnung auf Raub{Eig. werdet nicht betört durch Raub}; wenn der Reichtum wächst, so setzet euer Herz nicht darauf!

12 Einmal hat Gott geredet, zweimal habe ich dieses gehört, dass die Stärke Gottes sei.

13 Und dein, o Herr, ist die Güte; denn du, du vergiltst einem jeden nach seinem Werke.

Continuar Lendo