Connect with us

Bíblia LUT-1545-LH

2 Reis 15

1 JM sieben vnd zwenzigsten jar Jerobeam des königs Jsrael ward könig Asarja der son Amazja des königs Juda.

2 Vnd war sechzehen jar alt da er König ward / vnd regierte zwey vnd funffzig jar zu Jerusalem / Seine mutter hies Jechalja von Jerusalem.

3 Vnd thet das dem HERRN wolgefiel / aller ding wie sein vater Amazja.

4 On das sie die Höhen nicht abtheten / Denn das volck opfferte vnd reucherte noch auff den Höhen.

5 Der HERR plagt aber den König / das er aussetzig war / bis an seinen tod / vnd wonet in einem sondern hause / Jotham aber des Königs son regiert das Haus / vnd richtet das volck im Lande.

6 WAS aber mehr von Asarja zu sagen ist / vnd alles was er gethan hat / Sihe / das ist geschrieben in der Chronica der könige Juda.

7 Vnd Asarja entschlieff mit seinen Vetern / vnd man begrub jn bey seine Veter in der stad Dauid / Vnd sein son Jotham ward König an seine stat. 2. Par. 26.

8 JM acht vnd dreissigsten jar Asarja des königs Juda / ward König Sacharja der son Jerobeam vber Jsrael zu Samaria sechs monden.

9 Vnd thet das dem HERRN vbel gefiel / wie seine Veter gethan hatten / Er lies nicht ab von den sünden Jerobeam des sons Nebat / der Jsrael sündigen machte.

10 Vnd Sallum der son Jabes macht einen Bund wider jn / vnd schlug jn fur dem volck / vnd tödtet jn / vnd ward König an seine stat.

11 WAS aber mehr von Sacharja zu sagen ist / Sihe / das ist geschrieben in der Chronica der könige Jsrael.

12 Vnd das ists / das der HERR Jehu geredt hatte / Dir sollen Kinder ins vierde gelied sitzen auff dem stuel Jsrael / Vnd ist also geschehen. Sup. 10.

13 SAllum aber der son Jabes ward König im neun vnd dreissigsten jar AsarjaAlij Vsia.des königs Juda / vnd regiert einen monden zu Samaria.

14 Denn Menahem der son Gadi zoch er auff von Thirza vnd kam gen Samaria / vnd schlug Sallum den son Jabes zu Samaria vnd tödtet jn / vnd ward König an seine stat.

15 WAS aber mehr von Sallum zusagen ist / vnd seinem Bund den er anrichtet / Sihe / das ist geschrieben in der Chronica der könige Jsrael.

16 Da zu mal schlug Menahem Tiphsah / vnd alle die drinnen waren / vnd jre grentze von Thirza / Darumb / das sie jn nicht wolten einlassen / vnd schlug alle jre Schwangere vnd zureis sie.

17 JM neun vnd dreissigsten jar Asarja des königs Juda ward könig Menahem der son Gadi vber Jsrael zehen jar zu Samaria.

18 Vnd thet das dem HERRN vbel gefiel / Er lies sein leben lang nicht von den sünden Jerobeam des sons Nebat / der Jsrael sündigen machte.

19 Vnd es kam Phul der könig von Assyrien ins Land / Vnd Menahem gab dem Phul tausent Centner silber / das ers mit jm hielte / vnd bekrefftiget jm das Königreich.

20 Vnd Menahem satzt ein geld in Jsrael auff die reichesten funffzig sekel silbers auff einen jglichen Man / das er dem könige von Assyrien gebe / Also zoch der könig von Assyrien wider heim / vnd bleib nicht im Lande.

21 WAS aber mehr von Menahem zu sagen ist / vnd alles was er gethan hat / Sihe / das ist geschrieben in der Chronica der könige Jsrael.

22 Vnd Menahem entschlieff mit seinen Vetern / vnd Pekahja sein son ward König an seine stat.

23 JM funffzigsten jar Asarja des königes Juda / ward könig Pekahja der son Menahem vber Jsrael zu Samaria zwey jar.

24 Vnd thet das dem HERRN vbel gefiel / Denn er lies nicht von der sünde Jerobeam des sons Nebat / der Jsrael sündigen machte.

25 Vnd es macht Pekah der son Remalja seins Ritters / einen Bund wider jn / vnd schlug jn zu Samaria im Pallast des Königs hause / mit Argob vnd Arie / vnd funffzig Man mit jm von den kindern Gilead / vnd tödtet jn / vnd ward König an seine stat.

26 WAS aber mehr von Pekahja zu sagen ist / vnd alles was er gethan hat / Sihe / das ist geschrieben in der Chronica der könige Jsrael.

27 JM zwey vnd funffzigsten jar Asarja des königs Juda / ward könig Pekah der son Remalja vber Jsrael zu Samaria zwenzig jar.

28 Vnd thet das dem HERRN vbel gefiel / Denn er lies nicht von der sünde Jerobeam des sons Nebat / der Jsrael sündigen machte.

29 ZV den zeiten Pekah des königs Jsrael / kam Thiglath Pillesser / der könig zu Assyrien / vnd nam Hion / AbelBethMaecha / Janoha / Kedes / Hazor / Gilead / Galilea / vnd das gantze land Naphthali / vnd füret sie weg in Assyrien.

30 VNd Hosea der son Ela macht einen Bund wider Pekah den son Remalja / vnd schluge jn tod / vnd ward König an seine stat / im zwenzigsten jar Jotham des sons Vsia.

31 WAS aber mehr von Pekah zu sagen ist / vnd alles was er gethan hat / Sihe / das ist geschrieben in der Chronica der könige Jsrael.

32 Jm andern jar pekah des sons remalja des königs Jsrael / ward könig Jotham der son Vsia des königs Juda.

33 Vnd war fünff vnd zwenzig jar alt da er König ward / vnd regierte sechzehen jar zu Jerusalem / Seine mutter hies Jerusa / eine tochter Zadok.

34 Vnd thet das dem HERRN wolgefiel aller dinge wie sein vater Vsia gethan hatte.

35 On das sie die Höhen nicht abetheten / Denn das Volck opfferte vnd reucherte noch auff den Höhen / Er bawete das hohethor am Hause des HERRN. 2. Par. 27.

36 WAS aber mehr von Jotham zu sagen ist / vnd alles was er gethan hat / Sihe / das ist geschrieben in der Chronica der könige Juda.

37 Zv der Zeit hub der HERR an zu senden in Juda / Rezin den König zu Syrien / vnd Pekah den son Remalja.

38 Vnd Jotham entschlieff mit seinen Vetern / vnd ward begraben bey seine Veter in der stad Dauid seines vaters / vnd Ahas sein son ward König an seine stat.

Continuar Lendo