Connect with us

Bíblia LUT-1545-LH

Gênesis 11

1 ES hatte aber alle Welt einerley zungen vnd sprache.

2 Da sie nu zogen gen Morgen / funden sie ein eben Land / im lande Sinear / vnd woneten daselbs.

3 Vnd sprachen vnternander / Wolauff / lasst vns Ziegel streichen vnd brennen / Vnd namen ziegel zu stein / vnd thon zu kalck /

4 vnd sprachen / Wolauff / Lasst vns eine Stad vnd Thurn bawen / des spitze bis an den Himel reiche / das wir vns einen namen machen / Denn wir werden vieleicht zerstrewet in alle Lender.

5 DA fur der HERR ernider / das er sehe die Stad vnd Thurn / die die Menschenkinder baweten.

6 Vnd der HERR sprach / Sihe / Es ist einerley Volck vnd einerley Sprach vnter jnen allen / vnd haben das angefangen zu thun / sie werden nicht ablassen von allem das sie furgenomen haben zu thun.

7 Wolauff / lasst vns ernider faren / vnd jre Sprache da selbs verwirren / das keiner des andern sprache verneme.

8 Also zerstrewet sie der HERR von dannen in alle Lender / das sie musten auffhören die Stad zu bawen /

9 Da her heisst jr name BabelAuff Deudsch / Ein vermischung oder verwirrung. / das der HERR daselbs verwirret hatte aller Lender sprache / vnd sie zerstrewet von dannen in alle Lender.

10 Djs sind die geschlecht sem / sem war hundert jar alt / vnd zeuget Arphachsad / zwey jar nach der Sindflut /

11 Vnd lebet darnach funffhundert jar / vnd zeuget Söne vnd Töchter.

12 ARphachsad ward funff vnd dreissig jar alt / vnd zeugete Salah /

13 Vnd lebet darnach vierhundert vnd drey jar / vnd zeuget Söne vnd Töchter.

14 SAlah war dreissig jar alt / vnd zeuget Eber /

15 Vnd lebet darnach vier hundert vnd drey jar / vnd zeugete Söne vnd Töchter.

16 EBer war vier vnd dreissig jar alt / vnd zeuget Peleg /

17 Vnd lebet darnach vier hundert vnd dreissig jar / vnd zeuget Söne vnd Töchter.

18 PEleg war dreissig jar alt / vnd zeuget Regu /

19 Vnd lebet darnach zwey hundert vnd neun jar / vnd zeuget Söne vnd Töchter.

20 REgu war zwey vnd dreissig jar alt / vnd zeuget Serug /

21 Vnd lebet darnach zwey hundert vnd sieben jar / vnd zeuget Söne vnd Töchter.

22 SErug war dreissig jar alt / vnd zeuget Nahor /

23 Vnd lebet darnach zwey hundert jar / vnd zeuget Söne vnd Töchter.

24 NAhor war neun vnd zwenzig jar alt / vnd zeuget Tharah /

25 Vnd lebet darnach hundert vnd neunzehen jar / vnd zeuget Söne vnd Töchter.

26 THArah war siebenzig jar alt / vnd zeuget / Abram / Nahor / vnd Haran.

27 Djs sind die geschlecht tharah / tharah zeuget Abram / Nahor / vnd Haran / Aber Haran zeuget Lot.

28 Haran aber starb vor seinem Vater Tharah in seinem Vaterland zu Vr in Chaldea.

29 Da namen Abram vnd Nahor weiber / Abrams weib hies Sarai / vnd Nahors weib Milca Harans tochter / der ein Vater war der Milca / vnd der Jisca /

30 Aber Sarai war vnfruchtbar / vnd hatte kein Kind.

31 DA nam Tharah seinen son Abram / vnd Lot seines sons Harans son / vnd seine schnur Sarai / seines sons Abrams weib / vnd füret sie von Vr aus Chaldea / das er ins land Canaan zöge / Vnd sie kamen gen Haran / vnd woneten daselbs.

32 Vnd Tharah ward zwey hundert vnd funff jar alt / vnd starb in Haran.

Continuar Lendo