Connect with us

Bíblia LUT-1545-LH

Salmos 132

1 Ein Lied im höhern Chor. Gedencke HERR an Dauid / Vnd an alle sein Leiden.

2 Der dem HERRN schwur / Vnd gelobet dem Mechtigen Jacob. 2. Reg. 7.

3 Jch wil nicht in die Hütten meines Hauses gehen / Noch mich auffs Lager meines bettes legen.

4 Jch wil meine augen nicht schlaffen lassen / Noch meine augenliede schlummen.

5 Bis ich eine Stete finde fur den HERRN / Zur wonung dem Mechtigen Jacob.

6 Sihe / wir hören von jrDas ist von der selbigen Stete. in Ephrata / Wir haben sie funden auff dem felde des waldes.

7 Wir wöllen in sein Wonunge gehen / Vnd anbeten fur seinem Fusschemel.

8 HERR mach dich auff zu deiner Ruge / Du vnd die Lade deiner MachtDas ist deiner Herrschafft.. 2. Par. 6.

9 Deine Priester las sich kleiden mit Gerechtigkeit / Vnd deine Heiligen sich frewen.

10 Nim nicht weg das Regiment deines Gesalbeten / Vmb deines knechts Dauids willen.

11 DEr HERR hat Dauid einen waren Eid geschworen / dauon wird er sich nicht wenden / Jch wil dir auff deinen Stuel setzen die Frucht deines Leibes. Psal. 89.; Psal. 110.

12 Werden deine Kinder meinen Bund halten / vnd mein Zeugnis / das ich sie leren werde / So sollen auch jre Kinder auff deinem Stuel sitzen ewiglich.

13 Denn der HERR hat Zion erwelet / Vnd hat lust daselbs zu wonen.

14 Dis ist meine Ruge ewiglich / Hie wil ich wonen / Denn es gefellet mir wol.

15 Jch wil jr Speise segenen / Vnd jren Armen brots gnug geben.

16 Jre Priester wil ich mit Heil kleiden / Vnd jre Heiligen sollen frölich sein.

17 Daselbs sol auffgehen das horn Dauid / Jch habe meinem Gesalbten eine Leuchte zugerichtet. Luc. 1.

18 Seine Feinde wil ich mit schanden kleiden / Aber vber jm sol blühen seine KroneDas ist / Das Königreich. .

Continuar Lendo