Connect with us

Bíblia LUT-1545-LH

Salmos 16

1 Ein gülden Kleinot Dauids. BEware mich Gott / Denn ich traw auff dich.

2 Jch habe gesagt zu dem HERRN / Du bist ja der HErr / Jch mus vmb deinen willen leiden.

3 Fur die Heiligen / so auff Erden sind / vnd fur die Herrlichen / An denen hab ich all mein gefallen.

4 ABer jene / die einem Andern nach eilen / werden gros Hertzleid haben / Jch wil jres Tranckopffers mit dem blutDas ist / Die mit Bocksblut Gott versünen Jch aber mit meinem eigen blut.nicht opffern / Noch jren namenDas ist / Jch wil jr ding nicht leren / noch predigen / die mit wercken vmbgehen / Sondern vom glauben / den Gott gibt. in meinem Munde füren.

5 DER HERR aber ist mein Gut / vnd mein Teil / Du erheltest mein Erbteil.

6 Das Los ist mir gefallen auff Liebliche / Mir ist ein schön Erbteil worden.

7 JCh lobe den HERRN der mir geraten hat / Auch züchtigen mich meine Nieren des nachts.

8 Jch hab den HERRN allezeit fur augen / Denn er ist mir zur Rechten / Darumb werde ich wol bleiben. Act. 2.; Act. 13.

9 Darumb frewet sich mein Hertz / vnd meine EhreDas ist / meine Zunge / da ich Gott mir ehre vnd preise. ist frölich / Auch mein Fleisch wird sicher ligen.

10 DEnn du wirst meine Seele nicht in der Helle lassen / Vnd nicht zu geben / das dein Heilige verwese.

11 Du thust mir kund den weg zum Leben / Fur dir ist Freude die fülle / vnd lieblich wesen zu deiner Rechten ewiglich.

Continuar Lendo