Connect with us

Bíblia LUT-1545-LH

Salmos 5

1 Ein Psalm Dauids / vor zu singen / Fur das Erbe.

2 HERR höre mein wort / Mercke auff meine rede.

3 Vernim mein schreien / mein könig vnd mein Gott / Denn ich wil fur dir beten.

4 HERR früe woltestu meine stim hören / Früe wil ich mich zu dir schicken / vnd drauff mercken.

5 Denn du bist nicht ein Gott / dem Gottlos wesen gefelt / Wer böse ist / bleibet nicht fur dir.

6 Die Rhumredtigen bestehen nicht fur deinen Augen / Du bist feind allen Vbelthettern.

7 Du bringest die Lügener vmb / Der HERR hat grewel an den Blutgirigen vnd Falschen.

8 Jch aber wil in dein Haus gehen auff deine grosse Güte / Vnd anbeten gegen deinem heiligen Tempel / in deiner furcht.

9 HERR leite mich in deiner Gerechtigkeit / vmb meiner Feinde willen / Richte deinen Weg fur mir her.

10 Denn in jrem Munde ist nichts gewissesDas ist / Jre Lere machet eitel vnrügige / vnselige Gewissen / weil sie eitel werck / vnd nicht Gottes gnade predigen. / Jr inwendiges ist hertzeleid / Jr rachen ist ein offens grab / Mit jren zungen heuchlen sie.

11 Schüldige sie Gott / das sie fallen von jrem Furnemen / Stosse sie aus vmb jrer grossen vbertrettung willen / Denn sie sind dir widerspenstig.

12 Las sich frewen alle die auff dich trawen / ewiglich las sie rhümen / Denn du beschirmest sie / Frölich las sein in dir / die deinen Namen lieben.

13 Denn du HERR segenest die Gerechten / Du krönest sie mit gnaden / wie mit einem Schilde.

Continuar Lendo