Connect with us

Bíblia LUT-1545-LH

Salmos 71

1 HERR ich trawe auff dich / Las mich nimer mehr zu schanden werden.

2 Errette mich durch deine Gerechtigkeit / vnd hilff mir aus / Neige deine Ohren zu mir / vnd hilff mir.

3 Sey mir ein starcker Hort / da hin ich jmer fliehen müge / Der du zugesagt hast mir zu helffen / Denn du bist mein Fels vnd meine Burg.

4 MEin Gott hilff mir aus der hand des Gottlosen / Aus der hand des Vnrechten vnd Tyrannen.

5 Denn du bist meine Zuuersicht / HErr HERR / meine Hoffnung von meiner Jugent an.

6 Auff dich hab ich mich verlassen von Mutter leibe an / Du hast mich aus meiner Mutter leibe gezogen / Mein rhum ist jmer von dir.

7 JCh bin fur vielen wie ein Wunder / Aber du bist meine starcke Zuuersicht.

8 Las meinen mund deines rhumes / Vnd deines preises vol sein teglich.

9 Verwirff mich nicht in meinem Alter / Verlas mich nicht wenn ich schwach werde.

10 Denn meine Feinde reden wider mich / Vnd die auff meine Seele halten / beraten sich mit einander.

11 Vnd sprechen / Gott hat jn verlassen / Jaget nach vnd ergreifft jn / Denn da ist kein Erretter.

12 GOtt sey nicht ferne von mir / Mein Gott eile mir zu helffen.

13 Schemen müssen sich vnd vmbkomen / die meiner Seele wider sind / Mit schand vnd hohn müssen sie vberschüttet werden / die mein Vnglück suchen.

14 JCh aber wil jmer harren / Vnd wil jmer deines Rhumes mehr machen.

15 Mein mund sol verkündigen deine Gerechtigkeit / Teglich dein Heil / die ich nicht alle zelen kan.

16 Jch gehe ein her in der Krafft des HErrn HERRN / Jch preise deine Gerechtigkeit allein.

17 Gott du hast mich von Jugent auff geleret / Darumb verkündige ich deine Wunder.

18 AVch verlas mich nicht Gott im Alter / wenn ich graw werde / Bis ich deinen Arm verkündige Kinds kindern / vnd deine Krafft allen die noch komen sollen.

19 Gott deine Gerechtigkeit ist hoch / der du grosse ding thust / Gott wer ist dir gleich?

20 DEnn du lessest mich erfaren viel vnd grosse Angst / Vnd machst mich wider lebendig / Vnd holest mich wider aus der tieffe der Erden erauff.

21 Du machest mich seer gros / Vnd tröstest mich wider.

22 SO dancke ich auch dir mit Psalterspiel fur deine Trewe / mein Gott / Jch lobsinge dir auff der Harffen du Heiliger in Jsrael.

23 MEine Lippen vnd meine Seele / die du erlöset hast / Sind frölich / vnd lobsingen dir.

24 Auch tichet meine Zunge teglich von deiner Gerechtigkeit / Denn schemen müssen sich vnd zu schanden werden / die mein Vnglück suchen.

Continuar Lendo