Connect with us

Bíblia LUT-1545-LH

Salmos 9

1 Ein Psalm Dauids / Von der schönen Jugent / vor zu singen.

2 JCh dancke dem HERRN von gantzem hertzen / Vnd erzele alle deine Wunder.

3 Jch frewe mich / vnd bin frölich in dir / vnd lobe deinen Namen / du Allerhöhester.

4 Das du meine Feinde hinder sich getrieben hast / Sie sind gefallen vnd vmbkomen fur dir.

5 Denn du fürest mein Recht vnd Sache aus / Du sitzest auff dem Stuel / ein rechter Richter.

6 Du schiltest die Heiden / vnd bringest die Gottlosen vmb / Jren namen vertilgestu jmer vnd ewiglich.

7 Die schwerte des Feindes haben ein ende / Die Stedte hastu vmbkeret / Jr Gedechtnis ist vmbkomen sampt jnen.

8 Der HERR aber bleibt ewiglich / Er hat seinen Stuel bereitet zum gericht.

9 Vnd er wird den Erdboden recht richten / Vnd die Leute regieren rechtschaffen.

10 Vnd der HERR ist des Armen schutz / Ein schutz in der not.

11 Darumb hoffen auff dich / die deinen Namen kennen / Denn du verlessest nicht / die dich HERR suchen.

12 Lobet den HERRN der zu Zion wonet / Verkündiget vnter den Leuten sein Thun.

13 Denn er gedenckt vnd fragt nach jrem Blut / Er vergisset nicht des schreiens der Armen.

14 HERR sey mir gnedig / Sihe an mein elend / vnter den Feinden / Der du mich erhebest aus den Thoren des Todes.

15 Auff das ich erzele all deinen preis in den Thoren der tochter Zion / Das ich frölich sey vber deiner Hülffe.

16 Die Heiden sind versuncken in der Gruben / die sie zugericht hatten / Jr fus ist gefangen im Netz / das sie gestellet hatten.

17 So erkennet man das der HERR recht schaffet / Der Gottlos ist verstrickt in dem werck seiner hende / durchs wortMeditatione, scilicet uerbi, Sine ui, gladio, bra chio carnis, In silentio et spe erit fortitudo uestra. / Sela.

18 Ah das die Gottlosen müsten zur Helle gekeret werden / Alle Heiden die Gottes vergessen.

19 Denn er wird des Armen nicht so gantz vergessen / Vnd die hoffnung der Elenden wird nicht verloren sein ewiglich.

20 HERR stehe auff / das Menschen nicht vberhand kriegen / Las alle Heiden fur dir gerichtet werden.

21 Gib jnen HERR einen Meister / Das die Heiden erkennen / das sie Menschen sind / Sela.

Continuar Lendo