Connect with us

Bíblia LUT-1545-LH

Salmos 92

1 Ein Psalmlied auff den Sabbath tag.

2 DAs ist ein köstlich ding / dem HERRN dancken / Vnd lobsingen deinem Namen du Höhester.

3 Des morgens deine Gnade / Vnd des nachts deine Warheit verkündigen.

4 Auff den zehen Seiten vnd Psalter / Mit spielen auff der Harffen.

5 DEnn HERR du lessest mich frölich singen von deinen Wercken / Vnd ich rhüme die gescheffte deiner Hende.

6 HERR / wie sind deine Werck so gros? Deine gedancken sind so seer tieffWünderlich / da mit er vns so hilffet / das kein mensch begreiffen / noch erdencken künde..

7 Ein Törichter gleubt das nicht / Vnd ein Narr achtet solchs nicht.

8 DJe Gottlosen grünen wie das gras / Vnd die Vbelthetter blühen alle / Bis sie vertilget werden jmer vnd ewiglich.

9 ABer du HERR bist der Höhest / Vnd bleibest ewiglich.

10 Denn sihe / deine Feinde / HERR / sihe / deine Feinde werden vmbkomen / Vnd alle Vbelthetter müssen zustrewet werden.

11 ABer mein Horn wird erhöhet werden / wie eines Einhorns / Vnd werde gesalbetDas ich werde erfrewet. mit frischem Ole.

12 Vnd meine auge wird sein lust sehen an meinen Feinden / Vnd mein ohre wird seine lust hören an den Boshafftigen / die sich wider mich setzen.

13 DEr Gerechte wird grunen wie ein Palmbawm / Er wird wachssen wie ein Ceder auff Libanon.

14 Die gepflantzt sind in dem Hause des HERRN / Werden in den Vorhöfen vnsers Gottes grünen.

15 Vnd wenn sie gleich alt werden / Werden sie dennoch blühen / fruchtbar vnd frisch sein.

16 Das sie verkündigen das der HERR so from ist / Mein Hort / vnd ist kein vnrechtEr sihet keine Person an / vnd hilfft der Gottlosen sache nicht / wie sie doch meinen.an jm.

Continuar Lendo