Connect with us

Bíblia MENG39

Salmos 60

1 Dem Musikmeister, nach (der Singweise = Melodie) »Lilie des Zeugnisses«; ein Lied (vgl. 16,1) Davids zum Lehren,

2 als er mit den Syrern von Mesopotamien und mit den Syrern von Zoba Krieg führte und Joab zurückkehrte und die Edomiter im Salztal schlug, zwölftausend Mann. (2.Sam 8,3-14; 1.Chr 18,3-13).

3 Gott, du hast uns verworfen, uns zersprengt,du hast (uns) gezürnt: stelle uns wieder her!

4 Du hast das Land (oder: die Erde) erschüttert, hast es zerrissen:o heile seine Risse, denn es wankt!

5 Dein Volk hast du Hartes erleben lassen,hast Taumelwein uns zu trinken gegeben;

6 doch deinen Getreuen hast eine Flagge (oder: ein Panier) du wehen lassen,damit sie sich flüchten konnten vor dem Bogen (des Feindes). SELA.

7 Daß deine Geliebten (oder: Freunde) gerettet werden,hilf uns mit deiner Rechten, erhöre uns!

8 Gott hat in (oder: bei) seiner Heiligkeit gesprochen (= verheißen): »(Als Sieger) will ich frohlocken, will Sichem verteilenund das Tal von Sukkoth (als Beutestück) vermessen.

9 Mein ist Gilead, mein auch Manasse,und Ephraim ist meines Hauptes Schutzwehr,Juda mein Herrscherstab.

10 Moab (dagegen) ist mein Waschbecken,auf Edom werfe ich meinen Schuh;jauchze mir zu, Philisterland!«

11 Wer führt mich hin zur festen Stadt,wer geleitet mich bis Edom?

12 Hast nicht du uns, o Gott, verworfenund ziehst nicht aus, o Gott, mit unsern Heeren?

13 O schaff uns Hilfe gegen den Feind!denn nichtig ist Menschenhilfe.

14 Mit Gott werden wir Taten vollführen,und er wird unsre Bedränger zertreten.

Continuar Lendo