Connect with us

Bíblia MENG39

Salmos 95

1 Kommt, laßt uns dem HERRN zujubeln,jauchzen dem Felsen unsers Heils!

2 Laßt uns mit Dank vor sein Angesicht treten,mit Liedern (oder: Lobgesängen) ihm jauchzen!

3 Denn ein großer Gott ist der HERRund ein großer König über alle Götter,

4 er, in dessen Hand die Tiefen der Erde sindund dem auch die Gipfel der Berge gehören;

5 er, dem das Meer gehört: er hat’s ja geschaffen,und das Festland: seine Hände haben’s gebildet.

6 Kommt, laßt uns anbeten und niederfallen,die Knie beugen vor dem HERRN, unserm Schöpfer!

7 Denn er ist unser Gott,und wir das Volk seiner Weide, die Herde seiner Hand (oder: Hut). Möchtet ihr heute doch hören auf seine Stimme:

8 »Verstockt nicht euer Herz wie bei Meriba,wie am Tage von Massa in der Wüste (2.Mose 17,1-7),

9 woselbst eure Väter mich versuchten,mich prüften, obwohl sie doch sahen mein Tun.

10 Vierzig Jahre hegte ich Abscheu gegen dieses Geschlecht,und sagte (oder: dachte): ›Sie sind ein Volk mit irrendem Herzen‹;sie aber wollten von meinen Wegen nichts wissen.

11 So schwur ich denn in meinem Zorn: ›Sie sollen nicht eingehn in meine Ruhstatt!‹« (4.Mose 14,23)

Continuar Lendo