Connect with us

Bíblia PAT80

Jó 26

1 Da antwortete Job und sprach:

2 "Wie gut stehst du dem Schwachen bei, leistest Hilfe dem kraftlosen Arm!

3 Wie trefflich gibst du dem Unweisen Rat, tust du Wissen in Menge kund!

4 Mit wessen Beistand trägst du Reden vor, und wessen Odem geht von dir aus?

5 Die Totengeister erbeben unter den Wassern und ihren Bewohnern.

6 Enthüllt liegt das Totenreich vor ihm, und keine Decke hat die Unterwelt.

7 Er spannt über dem Leeren den Norden aus, hängt die Erde auf am Nichts.

8 Er bindet das Wasser in sein Gewölk, ohne daß die Wolken deshalb zerreißen.

9 Er überzieht des Vollmonds Antlitz, breitet über ihn sein Gewölk.

10 Eine Grenze zieht er rundum auf den Wassern bis zum Rande von Licht und Finsternis.

11 Des Himmels Säulen erzittern und erschrecken vor seinem Drohwort.

12 Durch seine Gewalt erregt er das Meer, in seiner Weisheit zerschmettert er Rahab.

13 Durch seinen Hauch wird der Himmel heiter, seine Hand durchbohrt die flüchtige Schlange.

14 Doch das sind nur die äußersten Enden seiner Wege; ja, nur etwas wie ein Flüstern vernehmen wir von ihm! Aber gar das Donnern seiner Macht, wer könnte es begreifen?"

Continuar Lendo