Connect with us

Bíblia PAT80

Salmos 64

1 [Dem Chorleiter. Psalm Davids.]

2 Höre, Gott, meinen klagenden Ruf, vor Feindesschrecken schütze mein Leben!

3 Birg mich vor der Rotte der Bösen, vor dem Toben der Übeltäter!

4 Sie schärfen ihre Zunge wie ein Schwert, zielen mit dem Pfeil ihrer giftigen Rede,

5 um aus dem Versteck den Schuldlosen zu treffen, ihn jählings zu treffen ohne Bedenken.

6 Eine schlimme Sache vereinbaren sie, besprechen sich, heimlich Fallen zu legen. Sie sagen: "Wer wird sie sehen?"

7 Sie sinnen auf Frevel, verbergen den ersonnenen Plan; das Innere eines jeden und das Herz ist ein Abgrund.

8 Aber Gott wird mit dem Pfeile sie treffen, plötzlich verspüren sie Wunden.

9 Er bringt sie zu Fall ob ihrer Zunge; wer sie erblickt, schüttelt den Kopf.

10 Da geraten alle Menschen in Furcht; sie verkünden das Eingreifen Gottes und verstehen sein Walten.

11 Der Gerechte freut sich des Herrn und findet Zuflucht bei ihm. Es rühmen sich alle redlichen Herzen.

Continuar Lendo