Connect with us

Bíblia PAT80

Salmos 80

1 [Dem Chorleiter. Nach "Lilien". Ein Zeugnis. Von Asaph. Ein Psalm.]

2 Du Hirt Israels, höre doch, der du Joseph leitest wie Schafe! Der du auf den Kerubim thronst, erscheine

3 vor Ephraim, Benjamin und Manasse! Entbiete deine Macht und komm uns zu Hilfe!

4 Herr der Heerscharen, stelle uns wieder her! Laß dein Angesicht leuchten, daß uns Heil widerfahre!

5 Herr der Heerscharen, wie lange noch zürnst du beim Gebet deines Volkes?

6 Du gabst ihm Tränenbrot zu essen und Zähren zu trinken in reichem Maß.

7 Du machtest uns zum Streitfall für unsre Nachbarn, und unsre Feinde verspotteten uns.

8 Herr der Heerscharen, stelle uns wieder her! Laß dein Angesicht leuchten, daß uns Heil widerfahre!

9 Einen Weinstock hobst du aus in Ägypten, vertriebst Völker und pflanztest ihn ein.

10 Du schufest ihm Raum, da schlug er Wurzeln, erfüllte das Land.

11 Berge wurden bedeckt von seinem Schatten, die Zedern Gottes von seinen Zweigen.

12 Er breitete seine Ranken aus bis ans Meer, seine Schößlinge bis zum Euphratstrom.

13 Warum hast du seine Mauern eingerissen, daß jeder von ihm erntet, der vorüberzieht?

14 Der Eber aus dem Wald zerpflückt ihn, die Tiere des Feldes weiden ihn ab.

15 Herr der Heerscharen, kehre doch um, blicke vom Himmel und sieh! Nimm dich dieses Weinstocks an

16 und des Gartens, den deine Rechte gepflanzt!

17 Die ihn verbrannten und zerstörten, sollen zugrunde gehen vor deinem drohenden Antlitz!

18 Deine Hand sei über dem Mann zu deiner Rechten, über dem Menschensohn, den du dir großzogst!

19 Wir aber wollen nicht von dir weichen! Erhalte uns am Leben, so werden wir deinen Namen anrufen!

20 Herr der Heerscharen, stelle uns wieder her! Laß dein Angesicht leuchten, daß uns Heil widerfahre!

Continuar Lendo