Connect with us

Bíblia PAT80

Salmos 84

1 [Dem Chorleiter. Nach der gittitischen Weise. Von den Korachiten. Ein Psalm.]

2 Wie lieblich sind deine Wohnungen, Herr der Heerscharen!

3 Meine Seele lechzt, ja verzehrt sich nach den Vorhöfen des Herrn. Mein Herz, mein ganzer Leib, jubelt dem lebendigen Gott entgegen.

4 Findet doch der Sperling ein Heim, die Schwalbe ihr Nest, worin sie ihre Jungen birgt, bei deinen Altären, Herr der Heerscharen, mein König und mein Gott.

5 Selig, wer in deinem Hause wohnen darf, immerdar dich preisen kann! [Zwischenspiel]

6 Selig, die in dir ihre Stärke sehen, Pilgerfahrten im Sinne haben!

7 Sie, die durch das Baka-Tal wandern, das man zu einem Quellort machte; ja, mit Segen bedeckt es der Frühregen.

8 Sie gehen von Ringmauer zu Ringmauer; sie schauen den Gott der Götter in Sion.

9 Herr der Heerscharen, vernimm mein Gebet, höre, du Gott Jakobs! [Zwischenspiel]

10 Blicke, o Gott, auf unsren Schild, schaue auf das Antlitz deines Gesalbten!

11 Wahrlich, lieber ein Tag in deinen Vorhöfen als tausend in meiner Freiheit! Lieber auf der Schwelle liegen am Hause meines Gottes als in den Zelten des Frevels wohnen!

12 Denn der Herr ist Sonne und Schild, Huld und Ehre verleiht der Herr. Er versagt denen kein Gut, die in Unschuld wandeln.

13 Herr der Heerscharen, selig der Mensch, der auf dich vertraut!

Continuar Lendo