Connect with us

Bíblia ZURCHER

1 Reis 9

1 ALS nun Salomo den Bau des Tempels und des königlichen Palastes und alles vollendet hatte, was er auszuführen wünschte,

2 da erschien ihm der Herr zum zweiten Male, wie er ihm zu Gibeon erschienen war. (a) 1Kön 3:5

3 Und der Herr sprach zu ihm: Ich habe dein Gebet erhört und das Flehen, mit dem du mir genaht bist. Ich habe dieses Haus, das du gebaut hast, zu meinem Heiligtum gemacht, dass ich meinen Namen darin wohnen lasse immerdar, und meine Augen und mein Herz sollen daselbst sein allezeit. (a) 1Kön 8:29

4 Wenn du nun vor mir wandelst, wie dein Vater David gewandelt ist, in Lauterkeit des Herzens und Aufrichtigkeit, sodass du alles tust, was ich dir geboten habe, und meine Satzungen und Rechte hältst,

5 so will ich den Thron deiner Herrschaft über Israel auf ewig befestigen, wie ich deinem Vater David verheissen habe, da ich sprach: "Es soll dir nie fehlen an einem Nachkommen auf dem Throne Israels." (a) 2Sa 7:12 16

6 Wenn ihr euch aber von mir abwendet, ihr und eure Kinder, und meine Gebote und Satzungen, die ich euch gegeben habe, nicht haltet, sondern hingeht und andern Göttern dient und sie anbetet,

7 so werde ich Israel ausrotten aus dem Lande, das ich ihnen gegeben habe, und das Haus, das ich meinem Namen geweiht habe, von meinem Angesicht verwerfen, und Israel soll zum Sprichwort und zum Spotte werden unter allen Völkern. (a) 5Mo 28:37

8 Und dieses Haus wird zu einem Trümmerhaufen werden, und jeder, der daran vorübergeht, wird sich entsetzen und spotten; und wenn man fragt: "Warum hat der Herr diesem Lande und diesem Hause solches angetan?" (a) Jer 22:8

9 so wird man antworten: "Weil sie den Herrn, ihren Gott, der ihre Väter aus dem Lande Ägypten herausgeführt hat, verlassen und sich an andere Götter gehalten, sie angebetet und ihnen gedient haben, darum hat der Herr all dieses Unglück über sie gebracht."

10 AM Ende der zwanzig Jahre, in denen Salomo die zwei Gebäude, den Tempel des Herrn und den Königspalast, gebaut hatte – (a) 1Kön 6:38; 7:1

11 Hiram, der König von Tyrus, hatte Salomo Zedern- und Zypressenholz und Gold, soviel er haben wollte, dazu geliefert -, damals trat König Salomo dem Hiram zwanzig Städte in der Landschaft Galiläa ab.

12 Als aber Hiram von Tyrus auszog, die Städte zu besehen, die ihm Salomo gegeben hatte, gefielen sie ihm nicht,

13 und er sprach: Was sind das für Städte, die du mir da gegeben hast, mein Bruder? Daher nennt man sie "Land Kabul" bis auf diesen Tag. (1) der Erzähler scheint aus dem Namen einen geringschätzigen Sinn herausgehört zu haben.

14 Und Hiram sandte dem König 120 Talente Gold.

15 Und so verhielt es sich mit den Fronarbeiten, die König Salomo aushob, um den Tempel des Herrn und seinen Palast, das Millo und die Mauer Jerusalems zu bauen und um Hazor, Megiddo und Geser zu befestigen –

16 der Pharao, der König von Ägypten, war nämlich heraufgezogen, hatte Geser eingenommen und verbrannt und die Kanaaniter, die in der Stadt wohnten, getötet; dann hatte er die Stadt seiner Tochter, der Gemahlin Salomos, zur Mitgift gegeben; (a) 1Kön 3:1

17 Salomo aber baute Geser wieder auf -, ferner Unter-Beth-Horon,

18 Baalath und Thamar in der Wüste im Lande Juda,

19 auch alle Vorratsstädte, die er besass, die Städte für die Streitwagen und für die Reiter und alles, was er in Jerusalem und im Libanon und im ganzen Gebiete seines Reiches zu bauen wünschte:

20 alles Volk, das noch übrig war von den Amoritern, Hethitern, Pheresitern, Hewitern und Jebusitern, die nicht zu den Israeliten gehörten;

21 ihre Nachkommen, die im Lande übriggeblieben waren, an denen die Israeliten den Bann nicht hatten vollstrecken können, die machte Salomo zu Fronknechten, (und sie sind es geblieben) bis auf diesen Tag.

22 Von den Israeliten aber machte er keinen zum Fronknechte, sondern sie waren seine Kriegsleute und Beamten, die Obersten über seine Wagenkämpfer und die Obersten über seine Streitwagen und Reiter. (a) 3Mo 25:39

23 Dies waren die obersten Beamten, die Salomo über die Arbeit gesetzt hatte: 550 Mann, die über das arbeitende Volk die Aufsicht führten.

24 Sobald die Tochter des Pharao aus der Davidsstadt in das Haus hinaufgezogen war, das er für sie gebaut hatte, baute er das Millo.

25 Salomo opferte dreimal im Jahre Brandopfer und Heilsopfer auf dem Altar, den er dem Herrn gebaut hatte, und räucherte vor dem Herrn, und er vollendete den Tempel.

26 Auch Schiffe baute König Salomo in Ezjon-Geber, das bei Elath liegt, am Gestade des Schilfmeers im Land der Edomiter.

27 Und Hiram sandte auf den Schiffen seine Knechte aus, Seeleute, die des Meeres kundig waren, zusammen mit den Knechten Salomos,

28 und sie fuhren nach Ophir und holten dort Gold, 420 Talente, und brachten es dem König Salomo.

Continuar Lendo