Connect with us

Bíblia ZURCHER

Salmos 105

1 DANKET dem Herrn, ruft seinen Namen an, / tut kund unter den Völkern seine Taten! / (a) Jes 12:4

2 Singet ihm, spielet ihm, / redet von all seinen Wundern! /

3 Rühmet euch seines heiligen Namens, / es freue sich innig, wer den Herrn sucht! /

4 Fraget nach dem Herrn und seiner Macht, / suchet sein Angesicht allezeit! / (a) Ps 27:8

5 Gedenket der Wunder, die er getan, / seiner Zeichen und Urteilssprüche, /

6 ihr Kinder Abrahams, seines Knechtes, / ihr Söhne Jakobs, seines Erwählten! /

7 Er, der Herr, ist unser Gott, / über alle Lande ergeht sein Gericht. /

8 Auf ewig gedenkt er seines Bundes, / auf tausend Geschlechter des Wortes, das er gegeben, /

9 (des Bundes,) den er mit Abraham schloss, / und des Eides, den er Isaak geschworen. /

10 Er stellte ihn auf für Jakob als Recht, / für Israel als ewigen Bund; /

11 er sprach: "Dir will ich das Land Kanaan geben / als zugemessenes Eigentum." / (a) 1Mo 15:18

12 Da sie noch wenige Männer waren, / erst kurz im Lande und Fremdlinge dort, /

13 wanderten sie von Volk zu Volk, / von einem Königreiche zum andern. / (a) 1Mo 12:1; 13:1

14 Er liess sie von niemand bedrücken / und wies Könige um ihretwillen zurecht: / (a) 1Mo 12:17; 20:3 7

15 "Tastet meine Gesalbten nicht an / und tut meinen Propheten kein Leid!" /

16 Als er einen Hunger ins Land rief, / jegliche Stütze an Brot zerbrach, / (a) 1Mo 41:54

17 sandte er vor ihnen her einen Mann: / Joseph ward als Sklave verkauft. / (a) 1Mo 37:28

18 Sie zwangen seine Füsse in Fesseln, / in Eisen kam er zu liegen / (a) 1Mo 39:20

19 bis zur Zeit, da sein Wort eintraf, / der Spruch des Herrn ihn bewährte. /

20 Da sandte der König und gab ihn ledig, / der Herrscher der Völker, er liess ihn frei. / (a) 1Mo 41:14

21 Er setzte ihn zum Herrn seines Hauses, / zum Gebieter über all seine Güter, / (a) 1Mo 41:40 41

22 dass er seine Fürsten zurechtweise nach Wunsch / und seine Ältesten Weisheit lehre. /

23 Und Israel kam nach Ägypten, / Jakob ward Gast im Lande Hams. / (a) 1Mo 46:5 6

24 Da machte der Herr sein Volk gar fruchtbar, / machte es stärker als seine Bedränger. / (a) 2Mo 1:7

25 Er wandelte ihren Sinn, sein Volk zu hassen / und Arglist zu üben an seinen Knechten. /

26 Dann sandte er Mose, seinen Knecht, / und Aaron, den er erwählt hatte. / (a) 2Mo 3:10; 4:14-16

27 Die taten seine Zeichen in Ägypten / und Wunder im Lande Hams. / (a) 2Mo 7

28 Er sandte Finsternis, und es ward finster; / doch sie achteten nicht seiner Worte. / (a) 2Mo 10:21

29 Er wandelte ihre Wasser in Blut / und liess hinsterben ihre Fische. / (a) 2Mo 7:20 21

30 Es wimmelte ihr Land von Fröschen; / sie stiegen bis in die Königsgemächer. / (a) 2Mo 8:6

31 Er gebot, da kamen die Bremsen, / die Mücken über ihr ganzes Gebiet. / (a) 2Mo 8:16 21

32 Er sandte ihnen Hagel als Regen, / flammendes Feuer auf ihr Land. / (a) 2Mo 9:22-25

33 Er schlug ihren Weinstock und Feigenbaum, / zerschmetterte die Bäume in ihrem Gebiet. /

34 Er gebot, da kamen die Heuschrecken / und die Grillen ohne Zahl; / (a) 2Mo 10:12-15

35 die frassen alles Kraut ihres Landes, / verzehrten die Frucht ihres Ackers. /

36 Er schlug alle Erstgeburt in ihrem Lande, / die Blüte all ihrer Kraft. / (a) 2Mo 12:29

37 Er liess Israel ausziehen mit Silber und Gold, / und es war kein Strauchelnder in ihren Stämmen. / (a) 2Mo 12:35 36

38 Ägypten ward fröhlich, da sie auszogen; / denn der Schrecken vor ihnen war auf sie gefallen. /

39 Er breitete Wolken aus, sie zu decken, / und Feuer, die Nacht zu erhellen. / (a) 2Mo 13:21; 14:19

40 Sie heischten, da liess er Wachteln kommen / und sättigte sie mit Himmelsbrot. / (a) 2Mo 16:13-15 31

41 Er öffnete den Felsen, da strömten die Wasser, / flossen dahin in der Wüste, ein Strom. / (a) 2Mo 17:6

42 Denn er gedachte seines heiligen Wortes, / das er Abraham, seinem Knechte, gegeben. /

43 So liess er sein Volk ausziehen in Freude, / unter Frohlocken seine Erwählten. /

44 Dann gab er ihnen die Länder der Heiden, / und sie gewannen, was die Völker erworben, / (a) 5Mo 11:24

45 auf dass sie seine Satzungen hielten / und seine Gesetze bewahrten. / Hallelujah!

Continuar Lendo