Connect with us

Bíblia ZURCHER

Salmos 118

1 "DANKET dem Herrn, denn er ist freundlich, / und seine Güte währet ewig!" / (a) Ps 106:1; 107:1; 136:1

2 So spreche denn Israel: / "Ja, seine Güte währet ewig!" /

3 So spreche das Haus Aarons: / "Ja, seine Güte währet ewig!" /

4 So sprechen, die den Herrn fürchten: / "Ja, seine Güte währet ewig!" /

5 Aus der Bedrängnis rief ich den Herrn an; / der Herr hat mich erhört und befreit. /

6 Der Herr ist für mich, ich fürchte mich nicht; / was sollten mir Menschen tun? / (a) Ps 56:5 12; Rö 8:31

7 Der Herr ist für mich unter meinen Helfern; / ich werde meine Lust sehen an meinen Hassern. / (a) Ps 54:9; 92:12

8 Es ist besser, auf den Herrn zu vertrauen, / als sich auf Menschen zu verlassen. / (a) Jer 17:5; Ps 146:3

9 Es ist besser, auf den Herrn zu vertrauen, / als sich auf Fürsten zu verlassen. /

10 Umringen mich alle Völker, / in Kraft des Herrn vertilge ich sie. /

11 Umringen sie mich um und um, / in Kraft des Herrn vertilge ich sie. /

12 Umringen sie mich wie Bienen, / wie Feuer die Dornen, / in Kraft des Herrn vertilge ich sie. /

13 Man stiess mich, dass ich fallen sollte; / aber der Herr hat mir geholfen. /

14 Meine Stärke und mein Loblied ist der Herr, / und er ward mein Heil. / (a) 2Mo 15:2; Jes 12:2

15 Frohlocken und Siegesjubel erschallt / in den Hütten der Gerechten: / "Die Rechte des Herrn schafft Sieg! /

16 Die Rechte des Herrn erhöht! / Die Rechte des Herrn schafft Sieg!" /

17 Ich werde nicht sterben, ich werde leben / und die Taten des Herrn verkünden. /

18 Gezüchtigt hat mich der Herr, / aber dem Tod mich nicht übergeben. /

19 Tut mir auf die Tore der Gerechtigkeit, / dass ich durch sie einziehe, dem Herrn zu danken. / (a) Jes 26:2

20 Dies ist das Tor des Herrn, / da die Gerechten einziehen dürfen. /

21 Ich danke dir, dass du mich erhört hast / und mir zum Retter geworden bist. /

22 Der Stein, den die Bauleute verworfen haben, / der ist zum Eckstein geworden. / (a) Jes 28:16; Mt 21:42; Apg 4:11

23 Von dem Herrn ist das gewirkt, / es ist ein Wunder in unsern Augen. /

24 Dies ist der Tag, den der Herr gemacht hat; / lasst uns frohlocken und seiner uns freuen! /

25 Ach, Herr, hilf doch! / Ach, Herr, lass wohl gelingen! /

26 Gesegnet sei, wer da kommt, im Namen des Herrn! / Wir segnen euch vom Hause des Herrn her. / (a) Mt 21:9; 23:39

27 Der Herr ist Gott; er leuchte uns! / Schlinget den Reigen mit Maien / bis an die Hörner des Altars! /

28 Du bist mein Gott, ich will dir danken; / mein Gott, ich will dich erheben. /

29 Danket dem Herrn, denn er ist freundlich, / und seine Güte währet ewig!

Continuar Lendo