Connect with us

Bíblia ZURCHER

Salmos 14

1 VON David. Die Toren sprechen in ihrem Herzen: / "Es ist kein Gott." / Verderbt, abscheulich handeln sie; / keiner ist, der Gutes tut. / (a) Ps 10:4

2 Der Herr schaut vom Himmel herab auf die Menschenkinder, / dass er sehe, ob ein Verständiger da sei, der nach Gott frage. / (a) Ps 33:13; 102:20

3 Alle sind sie entartet und miteinander verdorben; / keiner ist, der Gutes tut, auch nicht einer. /

4 Haben denn keinen Verstand die Übeltäter, / die mein Volk verzehren? / Sie essen das Brot des Herrn und rufen ihn nicht an. /

5 Da trifft sie gewaltiger Schrecken, / denn Gott ist bei dem Geschlecht der Gerechten. /

6 Ihr wollt zuschanden machen den Trost des Elenden, / dass der Herr seine Zuflucht ist. /

7 O dass von Zion die Hilfe für Israel käme! / Wenn der Herr wendet seines Volkes Geschick, / wird Jakob frohlocken, Israel fröhlich sein. (a) Ps 126:1; Jes 35:10

Continuar Lendo