Connect with us

Bíblia ZURCHER

Salmos 140

1 EIN Psalm Davids.

2 Errette mich, Herr, vor den bösen Menschen, / vor den Gewalttätigen bewahre mich, /

3 die im Herzen auf Böses sinnen / und allezeit Streit erregen! /

4 Sie haben scharfe Zungen wie eine Schlange; / Otterngift ist unter ihren Lippen. / (a) Ps 58:5

5 Behüte mich, Herr, vor den Händen der Gottlosen, / vor den Gewalttätigen bewahre mich, / die darauf denken, mich zu Fall zu bringen, /

6 die mir versteckte Schlingen und Stricke gelegt, / ein Netz ausgebreitet für meine Füsse, / zur Seite des Weges mir Fallen gestellt! / (a) Ps 141:9; 142:4

7 Ich spreche zum Herrn: "Du bist mein Gott, / vernimm, o Herr, mein lautes Flehen! / (a) Ps 31:15; 142:6 7

8 O Herr, mein Gott, du meine starke Hilfe, / du beschirmst mein Haupt am Tage des Kampfes. /

9 Gewähre nicht, o Herr, die Wünsche des Gottlosen, / lass seinen Anschlag wider mich nicht gelingen!" /

10 Nicht sollen das Haupt erheben, die mich umzingeln; / das Unheil ihrer Lippen bedecke sie! / (a) Ps 7:17

11 Er lasse feurige Kohlen auf sie regnen, / er stürze sie in die Tiefe, dass sie nicht mehr aufstehn! / (a) Ps 11:6

12 Der Verleumder wird nicht bestehen im Lande; / den Gewalttätigen wird Unglück jagen, Stoss auf Stoss. /

13 Ich weiss, der Herr führt der Elenden Sache, / er schafft den Armen ihr Recht. / (a) Ps 9:19; 34:7

14 Ja, die Gerechten werden deinen Namen preisen, / die Frommen werden vor deinem Angesicht wohnen.

Continuar Lendo