Connect with us

Bíblia ZURCHER

Salmos 2

1 WARUM toben die Völker / und sinnen die Nationen vergebliche Dinge? /

2 Könige der Erde stehen auf, / und Fürsten ratschlagen miteinander / wider den Herrn und seinen Gesalbten: /

3 "Lasst uns zerreissen ihre Bande / und von uns werfen ihre Fesseln!" /

4 Der im Himmel thronet, lacht, / der Herr spottet ihrer. / (a) Ps 37:13; 59:9

5 Alsdann redet er sie an in seinem Zorn, / und in seinem Grimme schreckt er sie: /

6 "Habe doch ich meinen König eingesetzt / auf Zion, meinem heiligen Berge!"

7 Kundtun will ich den Beschluss des Herrn: / er sprach zu mir: "Mein Sohn bist du; / ich habe dich heute gezeugt. / (a) Ps 89:27 28

8 Heische von mir, / so gebe ich dir Völker zum Erbe, / die Enden der Erde zum Eigentum. / (a) Ps 72:8 11

9 Du magst sie zerschlagen mit eisernem Stabe, / magst sie zerschmeissen wie Töpfergeschirr." / (a) Off 2:27; 12:5; 19:15

10 Nun denn, ihr Könige, werdet weise, / lasset euch warnen, ihr Richter auf Erden! /

11 Dienet dem Herrn mit Furcht, / und mit Zittern küsset seine Füsse, /

12 dass er nicht zürne / und euer Weg nicht ins Verderben führe; / denn leicht könnte sein Zorn entbrennen. / Wohl allen, die ihm vertrauen!

Continuar Lendo