Connect with us

Bíblia ZURCHER

Salmos 40

1 EIN Psalm Davids.

2 Unerschüttert harrte ich des Herrn, / und er neigte sich zu mir und hörte mein Schreien. /

3 Er zog mich aus der Grube des Verderbens, / aus tiefem Schlamm, / und stellte meine Füsse auf den Fels, / machte fest meine Tritte, / (a) Ps 69:3 15

4 gab mir ein neues Lied in den Mund, / einen Lobgesang auf unsern Gott. / Viele werden es schauen, werden erschauern / und Vertrauen fassen zum Herrn. /

5 Wohl dem Manne, der sein Vertrauen auf den Herrn setzt / und sich nicht wendet zu den Trotzigen / und zu den abtrünnigen Lügnern! /

6 Viel sind der Wunder und Ratschlüsse, / die du an uns vollbracht, o Herr, mein Gott; / nichts ist dir zu vergleichen! / Wollte ich sie verkünden und davon reden – / es sind ihrer zu viel, sie zu zählen. / (a) Ps 92:6; 139:18

7 Schlachtopfer und Speisopfer gefallen dir nicht, / doch Ohren hast du mir gegraben; / Brandopfer und Sündopfer forderst du nicht. / (a) Ps 50:13; 51:18; Jes 1:11; Jer 6:20; 7:22; Am 5:22; Mi 6:6 7

8 Da sprach ich: Siehe, hier bin ich, / in der Schriftrolle steht, was ich tun muss. /

9 Ich habe Lust, deinen Willen zu tun, mein Gott, / und dein Gesetz trage ich im Herzen. / (a) Jer 31:33

10 Ich verkündigte (dein) Heil in grosser Gemeinde, / ja, ich verschloss nicht meine Lippen, Herr, du weisst es. / (a) Ps 22:23 26; 35:18

11 Deine Gerechtigkeit verbarg ich nicht im Herzen, / ich redete von deiner treuen Hilfe; / ich verhehlte nicht deine Güte und Treue / vor der grossen Gemeinde. /

12 Du, o Herr, wirst dein Erbarmen nicht vor mir verschliessen; / deine Güte und Treue werden mich allewege behüten. /

13 Denn Leiden ohne Zahl haben mich umgeben, / meine Sünden haben mich ereilt, und ich kann nicht aufsehn; / ihrer sind mehr als die Haare meines Hauptes, / und mein Mut hat mich verlassen. /

14 Lass es dir gefallen, Herr, mich zu erretten; / eile, o Herr, mir zu helfen! /

15 Es werden sich noch schämen und erröten allzumal, / die mir nach dem Leben trachten; / es werden zurückweichen und zuschanden werden, / die sich meines Unglücks freuen; / (a) Ps 35:4

16 es werden sich entsetzen ob ihrer Schmach, / die zu mir sprachen: "Ha! ha!" / (a) Ps 35:21

17 Es werden noch frohlocken und deiner sich freuen / alle, die dich suchen; / die dein Heil lieben, werden allezeit sagen: / "Der Herr ist gross!" / (a) Ps 35:27

18 Doch jetzt bin ich arm und elend; / o Herr, eile zu mir! / Meine Hilfe und mein Retter bist du; / mein Gott, säume nicht!

Continuar Lendo