Connect with us

Bíblia ZURCHER

Salmos 58

1 VON David.

2 Sprecht ihr in Wahrheit Recht, ihr Gewaltigen, / richtet ihr gerecht die Menschenkinder? /

3 Vielmehr, ihr alle übt Frevel im Lande, / der Gewalttat schaffen Bahn eure Hände. /

4 Abtrünnig sind die Gottlosen vom Mutterschoss an, / von Geburt an gehen irre die Lügner. /

5 Ihr Gift ist gleich dem Gift der Schlange, / gleich dem der tauben Otter, die ihr Ohr verschliesst, / (a) Ps 140:4

6 dass sie nicht höre die Stimme der Beschwörer, / des bannspruchkundigen Zauberers. /

7 O Gott, zerbrich ihnen die Zähne im Munde, / zerschlage, o Herr, das Gebiss der jungen Löwen! /

8 Sie sollen zergehen wie Wasser, das dahinrinnt, / wie zartes Gras, das dahinwelkt, /

9 wie eine Schnecke, die in Schleim zerfliesst, / wie eine Fehlgeburt, welche die Sonne nicht schaut. / (a) Hio 3:16

10 Ehe eure Töpfe des Dornes Feuer merken, / wird Gott ihn, ob frisch, ob brennend, hinwegfegen. /

11 Der Gerechte wird sich freuen, dass er Rache schaut, / wird seine Füsse baden im Blute des Gottlosen. / (a) Ps 68:24

12 Dann wird man sagen: Ja, Lohn wird dem Gerechten! / Ja, es gibt noch ein göttliches Gericht auf Erden!

Continuar Lendo