Connect with us

Bíblia ZURCHER

Salmos 66

1 EIN Lied, ein Psalm. Jauchzet Gott, alle Lande! / (a) Ps 98:4; 100:1

2 Singet vom Ruhm seines Namens, / machet herrlich sein Lob! /

3 Sprechet zu Gott: Wie furchtbar ist dein Walten! / Ob der Grösse deiner Macht schmeicheln dir deine Feinde. /

4 Der ganze Erdkreis bete dich an und lobsinge dir, / lobsinge deinem Namen! /

5 Kommt und schauet die Taten Gottes, / der mächtig waltet über den Menschenkindern. / (a) Ps 46:9

6 Er wandelte das Meer in trockenes Land; / durch den Strom gingen sie zu Fuss. / Freuen wollen wir uns seiner, / (a) 2Mo 14:21; Jos 3:17

7 der ewiglich herrscht durch seine Macht. / Seine Augen haben acht auf die Völker; / die Widerspenstigen dürfen sich nicht erheben. /

8 Preiset unsern Gott, ihr Völker, / lasset laut sein Lob erschallen! /

9 der unsre Seele am Leben erhielt / und unsern Fuss nicht wanken liess. /

10 Denn du hast uns geprüft, o Gott, / hast uns geläutert, wie man Silber läutert. / (a) Spr 17:3

11 Du hast uns ins Netz geraten lassen, / hast drückende Last auf unsre Hüften gelegt; /

12 du hast Menschen über unser Haupt dahinfahren lassen. / Wir sind durch Feuer und Wasser gegangen, / aber du hast uns herausgeführt ins Weite. / (a) Jes 43:2

13 Ich komme mit Brandopfern in dein Haus / und bezahle dir meine Gelübde, / (a) Ps 22:26; 61:9; 116:18

14 zu denen sich aufgetan meine Lippen / und die mein Mund gesprochen in meiner Not. /

15 Fette Brandopfer bringe ich dir / samt dem Rauch von Widdern; / ich rüste dir Rinder zu samt Böcken. /

16 Auf! und höret mir zu, / alle, die ihr Gott fürchtet: / ich will erzählen, was er meiner Seele getan hat. /

17 Zu ihm rief ich mit meinem Munde, / und Lobpreis war auf meiner Zunge. /

18 Hätte ich auf Unrecht gedacht in meinem Herzen, / so würde der Herr nicht hören. / (a) Spr 28:9; Joh 9:31

19 Aber wahrlich, Gott hat gehört, / er hat auf mein Flehen geachtet. /

20 Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verworfen, / noch seine Gnade von mir gewendet hat!

Continuar Lendo