Connect with us

Bíblia ZURCHER

Salmos 80

1 EIN Zeugnis Asaphs, ein Psalm.

2 Du Hirte Israels, schenke Gehör, / der du Joseph leitest wie Schafe! / Der du auf den Cheruben thronst, erstrahle / (a) Ps 99:1

3 vor Ephraim und Benjamin und Manasse! / Lass aufwachen deine Heldenkraft / und komm uns zu Hilfe! /

4 Herr der Heerscharen, stelle uns wieder her! / lass dein Angesicht leuchten, so wird uns geholfen.

5 Herr der Heerscharen, wie lange / zürnst du noch beim Gebet deines Volkes? /

6 Du speistest uns mit Seufzerbrot / und tränktest uns mit Tränen über die Massen. / (a) Ps 42:4; 102:10

7 Du machtest uns zum Hohn unsern Nachbarn, / und unsre Feinde verspotteten uns. / (a) Ps 44:14; 79:4

8 Herr der Heerscharen, stelle uns wieder her! / lass dein Angesicht leuchten, so wird uns geholfen.

9 Du hobst einen Weinstock aus in Ägypten: / du vertriebst Völker und pflanztest ihn ein. / (a) Jer 2:21

10 Du machtest Raum vor ihm, / und er schlug Wurzel und erfüllte das Land. /

11 Berge wurden bedeckt von seinem Schatten, / von seinen Ranken die Zedern Gottes. /

12 Er breitete seine Zweige bis an das Meer, / bis an den Strom seine Schosse. / (a) 5Mo 11:24

13 Warum hast du seine Mauern zerbrochen, / dass alle, die vorübergehen, von ihm pflücken? / (a) Ps 89:41 42

14 Der Eber aus dem Walde zerfrisst ihn, / und das Getier des Feldes weidet ihn ab. /

15 Herr der Heerscharen, stelle uns wieder her! / lass dein Angesicht leuchten, so wird uns geholfen. Blicke vom Himmel herab und schaue, / sieh nach dem Weinstock hier, /

16 und richte ihn auf, den deine Rechte gepflanzt hat. /

17 Sie haben ihn mit Feuer verbrannt, zerschnitten; / vor dem Dräuen deines Angesichts kommen sie um. /

18 Deine Hand sei über dem Mann deiner Rechten, / über dem Menschenkind, das du dir gestärkt hast. /

19 Lass uns leben, so wollen wir dich anrufen / und wollen nicht von dir weichen. /

20 Herr der Heerscharen, stelle uns wieder her! / lass dein Angesicht leuchten, so wird uns geholfen.

Continuar Lendo