Connect with us

Bíblia ZURCHER

Salmos 85

1 EIN Psalm der Korahiten.

2 Du hast, o Herr, dein Land begnadet, / hast Jakobs Geschicke gewendet. /

3 Du hast deinem Volke die Schuld vergeben, / hast all ihre Sünden bedeckt. / (a) Ps 32:1

4 Du hast hinweggenommen all deinen Grimm, / hast abgewendet die Glut deines Zorns. /

5 Stelle uns wieder her, Gott unsres Heils, / lass ab von deinem Unmut gegen uns. /

6 Willst du denn ewig über uns zürnen, / deinen Zorn erstrecken von Geschlecht zu Geschlecht? / (a) Ps 77:8

7 Willst du uns nicht wieder beleben, / dass sich dein Volk deiner freue? /

8 Lass uns schauen, o Herr, deine Güte, / und schenke uns dein Heil. /

9 Ich will lauschen, was Gott mir sagt: / Fürwahr, der Herr, er redet von Heil / zu seinem Volk und seinen Frommen, / zu denen, die ihm ihr Herz zuwenden. /

10 Ja, seine Hilfe ist nahe denen, die ihn fürchten, / dass die Herrlichkeit wohne in unsrem Lande. /

11 Gnade und Treue begegnen einander, / Gerechtigkeit und Friede küssen sich. /

12 Treue sprosst auf aus der Erde, / und Gerechtigkeit schaut hernieder vom Himmel. /

13 Dann spendet der Herr auch den Segen, / und unser Land gibt seinen Ertrag. / (a) Ps 67:7; 3Mo 26:4

14 Gerechtigkeit geht vor ihm her, / und Heil folgt der Spur seiner Schritte.

Continuar Lendo